Ben

Name: Ben Soulseller

Baujahr: 12.01.1982

Heimat: Märl

Leidenschaften: schreiben, lesen, hören, gestalten, trommeln, grübeln, planen.
Interessen: Rock&Roll, Powerpop, Garage, Soul, Punk, Hard Rock, Heavy Rock, Oldschool Deathmetal

All Time Favourites: The Hellacopters, Kiss, The Sewergrooves, Märvel, Radio Birdman, The Flaming Sideburns, Entombed, Roky Erickson, Gluecifer, Beatles, Iggy & The Stooges, Sonic´s Rendezvous Band, The Maharajas, Elvis Costello & The Attractions, The Strollers, Thin Lizzy, The Only Ones, Ron Asheton´s New Order, Iron Maiden, But Alive, RKL,… Motown.

Unvergessliche Konzerte:

The Hellacopters, The Hives – Köln, Prime Club 2000
Mein erstes Hellacopters Konzert! Die zu diesem Zeitpunkt noch relativ unbekannten Hives eröffneten den Abend. Mehr muss dazu nicht gesagt werden!

Backyard Babies – Vans Warped Tour 1998
Irgendwann betraten diese vier Herren die Bühne. Einer Schlagzeuger mit Kotletten so groß wie sein Kopf, ein Bassist der auch gut als Mitglied der Ramones hätte durchgehen können, ein gammeliger und mit Kippe und Bierdose bewaffneter Sänger und ein noch gammeliger Gitarrist der sich zur Begrüßung auf den Rücken warf und mit einem schmutzigen Solo startete. Genau das richtige für mich. Liebe auf den ersten Blick!

The Hellacopters – Abschiedstour, Tivoli Utrecht (NL) 2008
Schöner hätte der Abschied nicht sein können! Die Halle war nur ein viertel so groß wie am Abend zuvor in Köln. Keine Absperrung, kein Graben, keine Securities, dafür ein verdammt entspanntes Publikum, dass einzig und allein zum tanzen kam. Ein Traum!

Iron Maiden – Grugahalle, Essen 1999
Die große “Bruce Dickinsen ist zurück Tour”. Mein erster Besuch in der Grugahalle, mein erstes Maiden Konzert und mein erstes, für viel Geld auf dem Schwarzmarkt ersteigertes, Ticket. Jeder Pfennig war es Wert! Auf der Bühne Iron Maiden in hochform und im Publikum 7000 Luftgitarrenspieler – eingeschlossen mir!

Kiss – Arena Oberhausen 2010
Da musste ich erst so alt werden um Paul, Gene und die beiden Statisten live zu sehen. Spielerisch war es nicht immer überzeugend, aber das Gesamtpaket hat einfach gestimmt. Es war eine Kiss-Show wie ich sie mir gewünscht hatte.

Märvel – Rockbar Linköping (SE) 2011
Ein tolles Wochenende in Five Smell City und als Höhepunkt die Release-Party von Warhawks Of War. Beim Finale gesellte sich Nicke Andersson zu den Superhelden auf die Bühne und die Vier zelebrierten C´ome on and love me. Ein epischer Abend!

Gluecifer – Abschiedstour, Köln Live Music Hall