The Gloria Story – Out Of The Shade

Kaum ein Jahr nach Shades Of White, dem großartigen Debut von The Gloria Story, legen die Stockholmer eine Bombe in Form einer 4-Track EP nach.

Out Of The Shade heißt der Nachfolger und bringt uns vier mal The Gloria Story in voller Größe nach Hause. Dies bedeutet Filip & Co präsentieren auch hier ihr ganzes Können in Sachen lebensbejahender Rockmusik, mitreißender Melodien und einem Ozean voller guter Laune.

Die EP startet mit Adore und ehe man sich versieht findet man sich mitten auf der Tanzfläche einer wilden Party wieder. Hier hat sich zu den typischen Charakteristikern der Band noch eine ordentliche Ladung früher Punkrock gessellt. Der neue Begleiter fügt sich großartig ein und bringt frischen Wind. Ein Arschtreter mit absolutem Hitpotential!
Auf den Schritt folgt Tennis Is Nice. Nicht viele Rockbands würden mit so einem Songtitel an den Start gehen. Gloria Story hingegen tragen diese Botschaft auf einer grell leuchtenden Fahne vor sich her und beweisen wie immer Humor und das richtige Gespühr für eine mitreißende Rocknummer.

Halbzeit: Schon nach zwei Songs verspürt man den Drang auf den Tisch zu klettern und die Luftgitarre zu zelebrieren.

An dritter Stelle hören wir einen Remix von Oh No. Mit diesem Song wurde das Gloria Story Zeitalter eingeläutet. Die Single verkaufte sich in Schweden über 20 000 mal und brachte den Herren Platin und haufenweise neue Fans. Oh No erinnert von seiner Machart am meisten an die Songs ihres Album Shades Of White. Fröhlicher Retro-Rock mit gutem Popappeal und Stadion-Atmoshpäre. Strass statt Nieten.
Das Schlusslicht bildet Lacie Heart. Eine Ballade wie sie dramatischer kaum sein könnte. Gloria Story sind sich keineswegs zu Schade hier die Tragik einer untergehenden Welt zu vertonen. Diese dreieinhalb Minuten triefen so sehr, dass man sich fast schähmen könnte den Song wirklich mögen. Fast! Wer sich für The Gloria Story schähmt hat entweder keinen Arsch in der Hose oder hat etwas zu verbergen.

Filip Rapp, Jocke Ståhl, Carl Ahlander, Joan Sallrot und Henrik Siberg stehen für Rocksongs wie sie positiver nicht sein können. Posen so dass Jon Bon Jovi vor Neid erblasst und werden dann erst richtig warm wenn andere Rockbands schon auf die Bremse treten um nicht zu kitschig zu wirken. Nicht ohne Grund wird dieses Gespann von der schwedischen Presse als einer der besten Live-Acts des Landes gehandelt. Die Konsequentheit von Gloria Story ist von vorne bis hinten liebenswert und klingt auch noch großartig. Auf Out Of The Shade präsentieren sich die Stockholmer ambitionierter und rockiger denn je. Applaus!
Gloria Story umarmen das Universum und machen Liebe mit der Welt!

Wild Kingdom/ Sound Pollution, 25.05.2012

www.facebook.com/thegloriastory
www.thegloriastory.com

+++ Verlosung +++
The Gloria Story haben neun Exemplare der neuen EP Out Of The Shade extra für die Soulseller Leserinnen und Leser bereitgestellt, die schnellstmöglich ein neues zu Hause suchen. Also wenn ihr eins dieser schicken Digi-Packs gewinnen wollt, dann mailt uns an gewinnspiel@soulseller-mag.com oder erkämpft euch eine von drei EP´s bei der  The Night Of The Horsepower am 08.06. in Marl, Germany.